Payday Loans
IXS TORRO PRO - einteilige Rennkombi

Die neueste Generation der IXS Torro von Hostettler GmbH nennt sich IXS Torro Pro und reiht sich nahtlos in die Historie der Torro Lederkombis aus den vergangenen Jahren ein. Wie bei den Vorgängermodellen, ist die Torro Pro nur als Einteiler erhältlich. Da die Käuferschicht bei einteiligen Lederkombis ihren Fokus auf Sportlichkeit richtet, bietet die IXS Torro Pro entsprechende Highlights: RennhöckerKnieschleifer - Belüftungsperforationen etc. In der dritten Generation der IXS Torro kommt infolgedessen, das ebenfalls bewährte Känguru-Leder zum Einsatz, bei einem Anteil von 5% Rind-Leder.

argaiv1105

Dieser beschränkt sich allerdings lediglich auf die Sicherheits- bzw. Tragekomfort unrelevanten Stellen, wie beispielsweise als Doppelung im Inneren des Gesäß- und Kniebereichs. Känguru-Leder gilt als das strapazierfähigste Leder und ist für Motorradbekleidung besonders geeignet. Es kann dünn-schichtiger als Rind-Leder eingesetzt werden und ermöglicht dementsprechend einen angenehmeren Tragekomfort. Trotzdessen bietet es ein um ein vielfaches verbessertes Sicherheitsplus ---z.B. Durchschleifen beim Kontakt mit der Fahrbahn---. Im Übrigen fällt das Gewicht der Lederkombi (Gr.52) durch die Verwendung von Känguru-Leder, mit etwa 4.370 Gramm sehr niedrig aus. Inklusive der beiden Knieschleifer sind es ca. 4.640 Gramm. Zum Thema Sicherheit sei angemerkt, dass die verwendeten BETAC Protektoren an Schulter, Ellbogen und Knie ein wesentlicher Bestandteil dieses Sicherheitspaketes sind. Eine Besonderheit gegenüber der Torro Vorgänger Modelle ist die Fertigungs-Ausführung dieser CE-Protektoren. Sie wurden dahingehend weiterentwickelt, dass sie durch ihre Formgebung nur rechts bzw. links und an bestimmten Positionen der IXS Torro Pro entsprechend passend sind. Diese Produktionsmethode erlaubt eine noch höhere Sicherheit der Positionsverschiebung der Protektoren bei einem Sturz, da diese sich noch individueller an die jeweiligen Körperbereiche anpassen. Selbstverständlich entsprechen sie der allgemein bekannten europäischen Norm EN1621-1. Von außen sind am Bereich der Schultern und Ellbogen zusätzlich schützende Metall-Abdeckungen aus einer nichtfunkenbildenden Legierung angebracht.

Darüber hinaus wird der Unterarmbereich mittels Hartschalenprotektoren geschützt. Doppeltes Leder am Gesäßbereich und weiterhin bis zu den Unterschenkeln, schützen den Träger/Biker gegen Schürfverletzungen beim Rutschen auf Asphalt, Kies oder andersartigen Untergründen. Eine zusätzliche Polsterung am Steißbeinbereich schützt auch diesen ideal. Der Einsatzzweck der IXS Torro Pro reicht vom sportlichen Freizeitfahrer bis hin zum professionellen Spitzensportler auf der Rennstrecke. Ein weiteres Indiz der puren Sportlichkeit ist der bereits erwähnt gepolsterte Rennhöcker. Die Oberseite ist luftdurchlässig perforiert.
Dementsprechend puristisch fällt die Schnittstelle zwischen Passform und Sitzhaltung auf dem sportlichen Motorrad aus. Großzügige Stretch-Einsätze aus schoeller® keprotec®, welche sich an Ärmeln, im Schritt, an den Kniekehlen und den Unterschenkeln befinden, erhöhen den Tragekomfort im Einteiler. Besonders die neue Schnittführung wurde zu den vorherigen IXS Torro Modellreihen noch radikaler konstruiert. Somit gibt die IXS Torro Pro jeden seiner Betrachter, die einzige und unwiderlegbare Mission vor, der Renneinsatz. Doch neben dieser besonderen Aura gehen noch weitere Features auf das Konto der IXS Torro Pro.
Ein ganz wesentlicher Punkt für den sommerlichen Track-Einsatz sind die Belüftungsperforationen am kompletten Bereich des Oberkörpers. Weitere Ventilationsöffnungen befinden darüber hinaus am Oberschenkel- und Oberarmbereich. Kombiniert mit luftdurchlässigem Innenfutter bekommen Körper und Gliedmaßen durch den steten Fahrtwind permanente Kühlung.
Da das Innenfutter nicht herausnehmbar ist, befindet sich am Rückenbereich dessen bewusst eine Revisionsöffnung. Hierüber erhält man Zugang zu den Schulter-, Ellbogen- und Knieprotektoren.

Ein Rückenschutz ist bei der Torro Pro werksseitig nicht vorgesehen. In der Regel sollten für das Optimum an Sicherheit ausschliesslich Protektoren zum Umschnallen nach EN1621-2 verwendet werden, da nur solche verrutschsicher eng am Körper anliegen.

Wer mit der Torro Pro auch bei Regen vorbereitet sein möchte, sollte ohnehin für derartige Einsätze auf Regenmodus umtrimmen. Dieses wird anhand einer Überzieh-Regenkombi aus dem selben Hause ermöglicht.



UVP: 2.250.- €

Größen:
Damen 36 bis 44
Herren 44 bis 58
Herren lang 98 bis 114

Farbvarianten:
X70605-013 Weiß            * im Test
X70605-031 schwarz
X70605-231 rot
X70605-431 blau
X70605-000 personalisiert (eigene Farbwahl)

Hostettler GmbH
Neuenburger Str. 33
79379 Müllheim/Baden
Tel.: 07631 – 1804 0 - Fax: 07631 – 1804 99
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.