Payday Loans
Fussrastenanlage MR EVO 5 - MR-Motorradtechnik

Fussrastenanlage links 237 g

argaiv1105

Dieter Rechtenbach von MR-Motorradtechnik befasst sich seit 1993 mit der Entwicklung und Fertigung von Sport-Fussrastenanlagen für Motorräder.
Im Vordergrund der Firmenpolitik steht nicht wie oft üblich die Massenware, sondern die Spezialisierung eines individuellen Bereichs, der der Fußrastenanlagen. So bietet MR-Motorradtechnik ein sehr umfassendes Sportfußrasten-Programm an.



Fussrastenanlage rechts mit Bremshebel 425 g

Darunter befinden sich Fußrastenanlagen für die gängigsten Fabrikate. Diverse Motorradmodelle von BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, Suzuki, Yamaha, Aprilia, Triumph und MV Agusta sind darunter vertreten. Die neueste Generation dieser von MR-Motorradtechnik patentierten Sport-fußrastenanlagen nennt sich EVO 5.

Erhältlich sind die aus Aluminium-Werkstoff gefertigten Sportfußrastenanlagen , in vielen anziehenden Eloxalfarben. Bei der Montage der MR EVO 5 Sportfussrastenanlage, einschließlich Anschluss des Bremslichtschalters, funktioniert alles reibungslos. Für den Rennstreckenbetrieb kann der nur 35 g wiegende Stopplichtschalter weggelassen werden. Ebenso wird über den zweiten Gewindeanschluss am vorderen Bereich des Schalthebels eine Schaltumkehrung ermöglicht, welches für den Rennstreckengebrauch von Nutzen ist.

Standardmäßig hat der Ausleger der EVO 5 Sportfußrastenanlage eine Position, welche von der originalen um ca. 10mm nach hinten abweicht. Horizontale Verstellmöglichkeiten bietet die Sportfußrastenanlage EVO 5 jedoch anhand der verschieden langen Ausleger, welche in 10mm Schritten erhältlich sind. Diese sind in 60, 70, 80 und 90mm lieferbar. Nach lösen der zentralen Torxschraube, auf dem stylisch gefertigten Ausleger , wird sogar die Möglichkeit geboten die Fußrastenanlage darüber hinaus in der vertikalen Ebene zu verstellen.

Anschließend ist die EVO 5 mit einigen Handgriffen um bis zu 50mm nach oben oder unten schwenkbar. Ihre feine Verzahnung ermöglicht dabei eine Einstellung in sehr kleinen Schritten. Für die vollkommene Symbiose und damit verbundener guten Performance sind die spielfreien Fußhebel, wie etwa Brems- und Schalthebel der MR Fußrastenanlage EVO 5, ebenfalls einstellbar. Nach lösen der jeweiligen Verschraubungen können diese um 20mm verstellt werden. Durch die eigene Fertigung wird ferner eine gute Ersatzteilversorgung, wie es eine Fußrastenanlage nach einem Sturz beispielsweise bedarf, ermöglicht.

MR EVO 5 Fußrastenanlage für CBR 1000 RR SC 57
Art. Nr. 111102
UVP: 429,00 Euro

Weitere Infos:
MR-Motorradtechnik
Siebengebirgsstr. 2
53909 Zülpich

Tel.: 02252 – 838 79 99
Fax: 02252 – 833 180

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.