Payday Loans
NEW YORK - HIGH LINE PARK

argaiv1484

Mit dem High Line Park hat New York, die Stadt die niemals schläft, seinen Einwohnern und Besuchern ein weiteres Highlight zu bieten. Die High Line (1929-1934 erbaut als Stahlviadukt) diente bis 1970 der Bahn als Hochbahntrasse (ca. 9m Höhe). In Manhattan's West Side gelegen, führt die Strecke von der Gansevoort Street im sogenannten Meatpacking District bis hin zur West 34th Street (zwischen 10th & 11th Avenue) auf einer Länge von ca. 2,5 km. Im Rahmen der GOING GREEN Initiative, bei der umweltfreundliche & energiesparende Projekte, wie die Neuanlage und Begrünung von Pier- und Parkanlagen, Stadtstränden & Fussgängerzonen im Vordergrund stehen, realisierte New York den High Line Park. Aus dem einstigen Relikt der Zivilisation entstand 2009 eine „grüne Insel“ inmitten der Hochhausschluchten direkt am Hudson River.

Durch die Bepflanzung mit Bäumen, Büschen und Gräsern erschufen die Botaniker eine Grünanlage, die zum Verweilen einlädt. Kunstinstallationen, Sitz- und Liegebänke, Sonnendeck und strategisch perfekt gelegenen Aussichtsplattformen verleihen dem High Line Park einen besonderen Charme. Diese neue „Grüne Lunge“ geniessen die New Yorker kurzweilig in der vermeintlichen Pause, für einen Spaziergang, zum Picknick oder auch für den Besuch von Veranstaltungen. Die Zugänge befinden sich in der Gansevoort Street 14th Street (+ Fahrstuhl) / West 16th Street (+ Fahrstuhl) / West 18th Street / West 20th Street / 23rd Street (+ Fahrstuhl) / West 26th Street / West 28th Street / West 30th Street (+ Fahrstuhl), wobei der gesamte High Line Park ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet ist.
Durch den High Line Park, als öffentliche Grün- und Parkanlage, gewann die West Side erheblich an Attraktivität. Im früheren Industie- und Hafenareal wurde in neue sehenswerte Architektur investiert, wie etwa die IAC Headquaters (Frank Gehrys erstes architektonisch und optisch aussergewöhliches Gebäude in New York City) oder auch dem luxuriösen Apartmentkomplex HL23 Tower von Neil Denari. Finanziert wurde das bemerkenswerte Projekt zu 90% aus privaten Mitteln von Freunden der High Line. Die Stadt New York City ist zwar Eigentümer des High Line Parks, doch ist der Besuch ---kostenfrei---.

Öffnungszeiten: 7:30 Uhr – 17.00 Uhr

High Line Information Line: 001 --- (212) 500-6035

Friends of the High Line
529 West 20th Street, Suite 8W
New York, NY 10011

Telefon: 001 --- (212) 206-9922
FAX 001--- (212) 206-9118
MAIL: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

thehighline